*
_Menue
blockHeaderEditIcon

_Restaurants_Titel
blockHeaderEditIcon

Restaurants
in Kladow, Gatow, Groß Glienicke und Sacrow
Relevante Adressen: Restaurants | Imbiss | Partyservice

_Restaurants_Spalte1-1
blockHeaderEditIcon

Wer einen Ausflug nach Kladow unternimmt oder hier in der Gegend seinen Urlaub verbringt, der kann, aber muss sich nicht selbst verpflegen. Bei der vorhandenen Auswahl an Restaurants und Imbissen ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Kladow-Online nimmt Sie mit auf einen kulinarischen Spaziergang.

Beginnen wir am Kladower Promenadenhafen, der für viele Ausflügler die erste und letzte Station des Tages ist, denn hier verkehrt die BVG-Fähre von und nach Berlin-Wannsee.

Kladower Promenadenhafen

Von der Fähre kommend fällt unser Blick zunächst auf die beiden Biergärten: "Stephaner Biergarten" (ehemals "Dampfa Eck") und "Maisels Biergarten". Sie bieten neben Erfrischungen auch Kleinigkeiten für den Hunger zwischendurch.

Biergarten am Hafen

In direkter Nachbarschaft zu den Biergärten gibt es außerdem ein italienisches Restaurant, das "La Riviera", sowie das China-Restaurant "Regent Yanwei".

Wandern wir nun zwischen den beiden Biergärten bergauf nach Alt-Kladow.

Alt-Kladow

Achtung! Kurz bevor wir den Dorfplatz erreichen, sollten wir am Sakrower Kirchweg den Blick nach links wenden. In dieser sonst eher unscheinbaren Gasse fällt uns in den Sommermonaten eine bunt gemischte Menschenansammlung auf. Seit einigen Jahren gibt es hier nämlich einen kleinen Eisladen, der mit seinen hausgemachten Eisspezialitäten ganz schnell eine große Fangemeinde in der Gegend gefunden hat.

Am Dorfplatz Alt-Kladow angelangt, finden wir unschwer linkerhand das Restaurant "Zum Dorfkrug". Hier gibt es amtliche Hausmannskost. Wer mit den BVG-Bussen X34, 134 oder 135 aus der Stadt an der Haltestelle Alt-Kladow ankommt, sieht den Dorfkrug direkt in Fahrtrichtung vor sich.

Wenn wir dem Dorfkrug den Rücken zudrehen, können wir schräg über den Kirchplatz schauend ein italienisches Restaurant ausmachen, das "Ristorante Ruspina". Weiter links auf der anderen Straßenseite sehen wir auf der Ecke vom Cladow-Center das "Bistro am Ritterfeld", ein Bierlokal mit Musike.

Nun setzen wir uns wieder in Bewegung, um auf halbem Weg Richtung Bistro an der großen Ampel in den Ritterfelddamm hineinzugehen. Hier findet sich linkerhand das "Stekhaus La Pampa" (ehemals die legendäre Bumbar).

Sollte uns gerade mehr der Sinn nach einem Döner Kebab stehen, müssen wir hier den Ritterfelddamm überqueren und uns hinter das Cladow-Center auf dessen Parkplatz begeben. Tagsüber hat direkt vor dem Blumenladen eine gut frequentierte Dönerbude geöffnet.

_Restaurants_Spalte1-2
blockHeaderEditIcon
Das war's dann auch um den Dorfplatz herum. Weiter nordwestlich, in den Ritterfeldamm hinein und nach Nordosten, den Kladower Damm entlang, müssten wir jetzt lange laufen, um etwas in den Magen zu bekommen. Deshalb wenden wir uns nun wieder nach Südwesten, rechts am Dorfkrug vorbei, in die Sakrower Landstraße.

Sakrower Landstraße

Keine 150 Meter weit müssen wir gehen, um rechterhand zur "Kladower Oase" zu gelangen, einer Currywurstbude mit Tradition in Kladow. Gleich dahinter kommen wir zum "Kladower Hof", einem gutbürgerlichen Restaurant mit Biergarten. Etwa 50 Meter weiter gibt es auf der anderen Straßenseite ein Eiscafe mit Sitzplätzen auf dem etwas zurückgesetzten Gehsteig.

Das letzte Restaurant, das wir auf diesem Weg fußläufig erreichen, liegt auf der rechten Straßenseite hinter dem Optiker. Es ist die "Trattoria Alberto", ein italienisches Restaurant mit Gartenterasse. Es hat viele Stammgäste unter den Einheimischen und man sollte abends sicherheitshalber einen Tisch vorbestellen.

Damit haben wir uns die Restaurantlandschaft im Kladower Zentrum erschlossen. In Summe kommen wir auf drei bis vier Biergärten, zwei Eiscafes, vier Italiener, einen Chinesen, ein Steakhaus, ein Bistro, zweimal deutsche Küche, eine Döner- und eine Currywurstbude. Das kann sich doch sehen lassen.

Wenn wir uns nun mit dem Auto oder Fahrrad auf den Weg machen, können wir diese Liste auch noch erweitern. Allerdings sind die weiter entlegenen Gaststätten meist nur in den Sommermonaten geöffnet. Man sollte sich also besser vorher erkundigen.

Groß Glienicker See

Wir verlassen die Sakrower Landstraße etwa 50 Meter hinter der "Trattoria Alberto" und biegen in den Krampnitzer Weg ein. Nach knapp zwei Kilometern erreichen wir den DCC-Campingplatz Berlin-Kladow. Das zum Campingplatz gehörende Restaurant bietet deutsche Küche. 500 Meter nördlich von hier, an der Verlängerten Uferpromenade gibt es noch das "Restaurant Seekrug".

DCC Campingplatz Kladow

 

Wenn wir mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sind, können wir am Campingplatz den Krampnitzer Weg weiter geradeaus verfolgen. So gelangen wir nach etwa 50 Metern ins wilde Land Brandenburg auf einen Sandweg. Unser nächstes Ziel ist nur zehn Minuten Fußweg entfernt. Wir wandern geradeaus durch die Botanik, überqueren den asphaltierten Mauerwanderweg und gehen weiter durch den Wald bis der Weg an der Groß Glienicker Seepromenade endet. Hier halten wir uns links, Richtung Sacrower See.

_Restaurants_Spalte1-3
blockHeaderEditIcon

Mit dem Auto müssten wir um den ganzen Groß Glienicker See herumfahren, um dorthin zu gelangen. Das sind etwa 7 Kilometer.

Sacrower See

Den Sacrower See erreichen wir über die Seepromenade an seiner nördlichsten Spitze. Zugang gibt es über das Grundstück des Restaurants "Landleben Potsdam". Auf einer großen Terrasse mit Seeblick kann man die gehobene regionale Küche des Restaurants genießen.

Badestelle am Sakrower SeeHinter der Restaurantterrasse gibt es eine schöne Badestelle mit Sandstrand. Eine Imbissbude stillt den kleinen Hunger der Badegäste.

Groß Glienicke

Auf dem Rückweg über die Seepromenade gelangen wir nach Groß Glienicke. Nach etwa einem Kilometer haben wir die Wahl. Gehen wir links in die Richard-Wagner-Straße, dann gelangen wir zur Sacrower Allee, auf der wir rechterhand das griechische Restaurant "Syrtaki" finden.

Gehen wir geradeaus, ist es fast doppelt so weit bis zum nächsten "Futtertrog". Dort wo die Seepromenade in die Glienicker Dorfstraße übergeht steht nicht nur die Kirche, sondern auch das Restaurant "Ribbecks Kutscherstube" mit deftigen Angeboten aus der deutschen Küche.

Ein paar Meter weiter im SeeCenter finden wir den zweiten Griechen im Ort, das Restaurant "Korfu" und einen Italiener, die "Trattoria del Piemonte". Schauen wir schräg über die Straße, dann lacht uns der Biergarten "Zum Denkmal" an.

Am Ende der Dorfstraße, auf der Potsdamer Chaussee stoßen wir auf das "Wirtshaus im Hofgarten" neben dem "Hotel im Hofgarten" und dem "Nazar Döner".

Nun biegen wir links in die Potsdamer Chaussee ein. Wenn wir früh genug dran sind können wir bei "Daggy's Rast Saloon" einkehren. Hier gibt es nämlich von 7-15 Uhr Frühstück und Hausmannskost.

Am Kreisverkehr endet unsere Reise durch Groß Glienickes Gaumenfreuden. Hier am Anfang der Sacrower Allee in dem roten Einkaufskomplex sind noch ein "Döner Kebab"-Laden und ein "Asia-Schnell-Imbiss" zu erwähnen.

Sacrow

Ein ganz anderer Ausflug ist der nach Sacrow. Starten wir am Kladower Dorfkrug, dann brauchen wir nur der Sakrower Landstraße etwa viereinhalb Kilometer weit folgen. Sobald wir in Brandenburg sind heißt sie Kladower Straße und bevor sie dann Krampnitzer Straße heißt, biegen wir scharf in den Weinmeisterweg ein.

_Restaurants_Spalte1-4
blockHeaderEditIcon

Hier finden wir den "Rittersaal zu Sacrow", der zu bestimmten Terminen Erlebnisgastronomie anbietet. Das dazugehörige "Restaurant zum Sacrower See" fungiert aber auch ganzjährig als Ausflugslokal. Es wird deftige deutsche Küche mit Wildfleisch etc. serviert. In Sacrow kann man sich desweiteren das Sacrower Schloss und die Heilandskirche anschauen. Gastronomische Angebote sind dort jedoch keine weiteren zu finden.

Gatow

Nun fehlt uns nur noch Gatow in unserer Sammlung. Wenn wir von Kladow aus den Kladower Damm hinauffahren, überqueren wir am Breitehornweg die Grenze zu Gatow. Gleich dahinter liegt auf der rechten Seite das "Knusperhäuschen" mit Biergarten.

500 Meter weiter versteckt sich auf der linken Seite im Wald die "Trattoria Don Bosco". Fahren wir dagegen rechts in den Hellebergeweg hinein, kommen wir in den Krielower Weg, an dem gleich zwei Restaurants angesiedelt sind, das "Restaurant Havelwelle" und das "Ristorante la Cassetta".

Fahren wir weiter nach Alt-Gatow. Gleich rechts am Platz liegt die "Osteria Castelli Romani". Die "Kleine Badewiese Gatow" mit Berliner Küche für den kleinen Hunger finden wir an der kleinen Badewiese, wenn wir hier Am Wiesenhaus zur Havel hinuntergehen.

Vierfelderhof

Ein Erlebnis der besonderen Art erwartet uns am Vierfelderhof. Dazu müssen wir den Groß-Glienicker-Weg hineinfahren und direkt hinter dem ersten Knick den die Straße macht rechts auf den Feldweg abbiegen. Zwischen den Tischen und Bänken am Hofcafé laufen quietschfidel die Hühner umher und die Hüpfburg für die Kinder besteht aus Strohballen. Aus dem Hofladen kann man sich später auch leckere Bioprodukte mitnehmen.

Zurück nach Alt-Gatow. Hier reiht sich in nördlicher Richtung quasi ein Restaurant an das andere: "Wirtshaus Gatow", "Kapitän's Kajüte", "Gasthaus Grüner Baum", "Casa Italiana Da Alberto", "Restaurant Perfect Cook". Kurz bevor wir Gatow verlassen, gibt es noch das Café in der Biberburg.

Das kladow-online.de-Team wünscht guten Appetit!

Übrigens: Adressen und Telefonnummern finden Sie auf kladow-online.de unter:
Adressverzeichnis > Hotels und Gastronomie.

_FussTextSpalte1
blockHeaderEditIcon

Adressen

Hier finden Sie das Adressenverzeichnis von Kladow und Umgebung mit interessanten Adressen und Telefonnummern in alphabetischer Reihenfolge. Wenn Sie gezielt nach Namen oder Stichworten suchen möchten, verwenden Sie einfach die Adressen-Suche.

Falls Ihre Daten nicht erscheinen, falsch oder unvollständig sind, bitten wir um eine kurze Mitteilung per Adressänderungsformular.

_FussTextSpalte2
blockHeaderEditIcon

Infos

TAXI Rufsäule Alt-Kladow -- Fon: 030 365 36 67
TAXI Funk -- Fon: 030 44 33 22

Kladower Bürgerbüro jetzt Parnemannweg 22

_bottom
blockHeaderEditIcon

Anmelden | Adressen-Suche | Werben auf kladow-online.de | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB | Sitemap
© by MediaMarketing Berlin 2005-2015

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail