*
_Menue
blockHeaderEditIcon

_Baustelle_Titel
blockHeaderEditIcon

Verkehrsmeldung
Die Gatower Straße wird in den Sommerferien zur Einbahnstraße

_Baustelle_TextSpalte1-1
blockHeaderEditIcon

Wo?

Gatower Straße und Alt-Gatow sind nur in Richtung Kladow befahrbar. Die Einbahnstraße beginnt an der Emil-Basdeck-Straße und endet am Groß-Glienicker-Weg.

Wann?

Geplant ist die Einbahnstraßenregelung von 20. Juli bis 28. August 2015.

Warum?

Der Radfernweg "Havel-Radweg" soll zügig und mit geringstmöglicher Belastung des Straßenverkehrs ausgebaut werden. Im Zuge dieses Bauvorhabens sind auch umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn und der Straßenentwässerung erforderlich. Durch die Einbahnstraßenregelung verringert sich die Bauzeit in diesem Abschnitt von 20 Wochen auf nur sechs Wochen.

_Baustelle_TextSpalte1-2
blockHeaderEditIcon

PKW

In Richtung Kladow kann die Gatower Straße wie gewohnt befahren werden.

Auf dem Rückweg in die Stadt Richtung Heerstraße wird der Verkehr über den Ritterfelddamm und die Potsdamer Chaussee umgeleitet. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Der Kladower Damm ist nach Norden Richtung Heerstraße bis zum Groß-Glienicker-Weg offen.

Eine Durchfahrt zur Potsdamer Chaussee über den Groß-Glienicker-Weg ist nicht möglich, da dieser in einer Privatstraße endet, die am Außenweg durch eine abgeschlossene Schranke gesperrt ist.

Anwohner

Die Zufahrt zu den Grundstücken an der Gatower Straße soll weitestgehend gewährleistet bleiben.

_Baustellen_TextSpalte1-3
blockHeaderEditIcon

Buslinien

Die Busse der BVG bekommen einen Sonderfahrplan.

In Richtung Kladow fahren die Busse ihre übliche Strecke. Die Strecke des BUS 135 wird darüber hinaus ab der gewohnten Endhaltestelle Alt-Kladow bis nach Alt-Gatow verlängert.

Von Alt-Kladow aus in Richtung Stadt fahren die Busse 134 und X34 über den Ritterfelddamm und die Potsdamer Chaussee. Beide Busse kommen über den Weinmeisterhornweg wieder auf die Gatower Straße. Ab Gatower Str./Weinmeisterhornweg sind sie dann wieder auf ihrer üblichen Strecke. Der 134er zum Wasserwerk Spandau und der X34er zum Zoo.

Auf der Umleitungsstrecke hält der 134er an allen Haltestellen. Der X34er fährt durch und hält erst wieder an der Gatower Straße. Auf der ursprünglichen Strecke sind die Haltestellen zwischen Gatow Kirche und Weinmeisterhornweg ersatzlos aufgehoben.

_Baustelle_TextSpalte1-4
blockHeaderEditIcon

Weitere Infos

Auf der Webseite des Straßen- und Grünflächenamts von Spandau können aktuelle Informationen abgerufen werden.

Unter der Telefonnummer 030 902 79 25 60 oder per E-Mail unter sga@ba-spandau.berlin.de kann ein Termin für die Einsicht in die Ausbaupläne verabredet werden.

_FussTextSpalte1
blockHeaderEditIcon

Adressen

Hier finden Sie das Adressenverzeichnis von Kladow und Umgebung mit interessanten Adressen und Telefonnummern in alphabetischer Reihenfolge. Wenn Sie gezielt nach Namen oder Stichworten suchen möchten, verwenden Sie einfach die Adressen-Suche.

Falls Ihre Daten nicht erscheinen, falsch oder unvollständig sind, bitten wir um eine kurze Mitteilung per Adressänderungsformular.

_FussTextSpalte2
blockHeaderEditIcon

Infos

TAXI Rufsäule Alt-Kladow -- Fon: 030 365 36 67
TAXI Funk -- Fon: 030 44 33 22

Kladower Bürgerbüro jetzt Parnemannweg 22

_bottom
blockHeaderEditIcon

Anmelden | Adressen-Suche | Werben auf kladow-online.de | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB | Sitemap
© by MediaMarketing Berlin 2005-2015

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail